Skip to Content

Kinderbibeltag am 24. September

6. Oktober 2016 • Simon

Am 24. September fand in den Räumlichkeiten der Gemeinde in der Annenstraße wieder der jährliche Kinderbibeltag statt. Bei sonnigem Herbstwetter und leckerer Bewirtung durch unsere Nachbargemeinde haben sich auch wieder viele Kinder aus unserer Gemeinde mit Liedern, Spielen und Basteln mit Gott befasst.

Nach der Eröffnung der Veranstaltung in einem gemeinsamen Kreis wurden die Kinder je nach Alter in zwei Gruppen eingeteilt. Während die kleineren Kinder darüber sprachen, was man alles in einem Gebet sagen könnte, und dies mit bunten, aufgefädelten Perlen auch bastelnd umsetzten, durften die Schulkinder unter anderem Geschenke auspacken: Sym¬bo¬lisch als Geschenke eingepack¬te Gegenstände sollten zeigen, welche Gaben uns Gott bereitet. Dabei waren unter anderem eine (alte) Bibel sowie ein Telefon – weil Gott immer für uns erreichbar ist!

Nach einem gemeinsamen Mittagessen im Freien und Zeit zum draußen Herumtoben ging es ans Basteln: Aus Pappe und mit viel Glitzer gestalteten die kleineren Kinder betende Hände, in die auch ein Gebet eingeklebt wurde. Die größeren Kinder bemalten und beklebten Holzkreuze.

Bei schönstem Sonnenschein konnte der diesjährige Kinderbibeltag mit Kaffee und Kuchen und fröhlichem Spielen der Kinder ausklingen.

Categories: Rückblick • Tags: