Skip to Content

Familiengottesdienst: „Kommt her – folgt mir nach“

20. Februar 2020 • Simon

Unter dem Thema „Verbindung hergestellt – Jesus beruft seine Jünger“ feierten am vergangenen Sonntag, den 16. Februar 2020, in Berlin Wedding ca. 60 Christen einen bunten und vielseitig gestalteten Familiengottesdienst, der von Diakoninnen im Kirchenbezirk Berlin-Brandenburg vorbereitet und mitgestaltet wurde.  Bei musikalischer Begleitung mit Klavier, Gitarre und Percussion konnten nicht nur die jüngeren Gemeindeglieder viele modernere Lieder neu kennenlernen oder wiederentdecken, die bei dem steten Gesangbuchgebrauch der Vergangenheit ins Hintertreffen gelangt waren. Das Themenlied „Kommt her, folgt mir nach, ich mache Euch zu Menschenfischern“ war zugleich Ausgangspunkt für ein Rollenspiel über die Berufung der Jünger Simon, Andreas, Jakobus und Johannes durch Jesus, welches von einem Teil der Eltern einstudiert worden war. 

Diakonin Anne Hilbert machte in ihrer Ansprache für die Kinder deutlich, wie durch das Ineinanderstecken von zwei Büchern das Buch mit der Geschichte des eigenen Lebens mit Gottes Buch untrennbar verbunden werden kann.  Die einzelnen Fürbitten des Allgemeinen Kirchengebets trugen die etwas größeren Kinder vor, sodass auch dabei sich die Gestaltung durch unterschiedliche Mitwirkende ergänzte.

Im Anschluss an den Gottesdienst gab es ein Kirchen-Cafe, außerdem blieben die jüngeren Familien noch zu einem gemeinsamen Mittagessen zusammen, auf der sich je nach Lust und Laune noch Zeit zum Basteln für Kinder, Fußballspielen auf der vom Regen aufgeweichten Wiese hinter der Kirche, oder zum Erzählen und „Sich-Austauschen“ fand. Beschlossen wurde der Nachmittag mit einem Segenslied und einem kurzen Gebet.

Categories: Aktuelles, Gemeindeleben, Rückblick • Tags: